Musiktheaterpädagogische Workshops in Schulen und Arbeitsmaterialien für Lehrer*innen

Zur Vor- bzw. Nachbereitung des Opernbesuches in allen vier Theatern können Schulklassen einen kostenlosen Workshop buchen. Durch szenisches Spiel, Musizieren, Tanzen und Bewegungstraining entdeckt die Klasse das jeweilige Stück und die Inszenierung. Die Workshops sind auf das Werk, die Schulform und das Alter zugeschnitten und finden während der Unterrichtszeiten statt.

Zusätzlich werden im Rahmen der Kooperation Junge Opern Rhein-Ruhr junge Studierende pädagogischer und künstlerischer Fachrichtungen durch die Musiktheaterpädagoginnen der Häuser fortgebildet und erhalten die Möglichkeit, in Schulworkshops praktische Erfahrungen in der musiktheaterpädagogischen Arbeit mit Gruppen zu sammeln.

Ergänzend erhalten alle Lehrer*innen bei Buchung einer Vorstellung eine Mappe mit Arbeitsmaterialien und Vermittlungsideen für den Unterricht.

Buchung der Workshops
Die Workshops sind im Zusammenhang mit einer Gruppenreservierung kostenlos. Zur Terminvereinbarung melden Sie sich gern telefonisch oder per Email bei den jeweiligen Opernhäusern.

Theater Bonn
Rose Bartmer
Tel.: +49 228 / 77 8135
portal@bonn.de

Theater Dortmund
Heike Buderus
Tel. 0231/50 22 413
hbuderus@theaterdo.de

Deutsche Oper am Rhein
Katja Fischer, Dina Wälter
Tel. 0211 89 25-457
schule@operamrhein.de