Jörn ArneckeRONJA RÄUBERTOCHTER

„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!“ – Dieses Motto von Astrid Lindgren trifft auch auf die Heldin ihres letzten Romans zu: Mitten im Wald wächst Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, auf. Eines Tages trifft sie auf ihren Streifzügen Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Borka. Als die Eltern den beiden verbieten, Freunde zu sein, fliehen Ronja und Birk in die Wälder…

2013 erhielt die Kooperation „Junge Opern Rhein Ruhr“ erstmals die begehrten Rechte zur Vertonung von Astrid Lindgrens beliebtem Abenteuerroman. Mit der Musik von Jörn Arnecke entstand eine fantasievolle, fulminante Familienoper, die das junge Publikum in Düsseldorf, Duisburg, Dortmund und Bonn immer wieder begeisterte.

Nach dem gleichnamigen Buch von Astrid Lindgren
Komposition: Jörn Arnecke
Libretto: Holger Potocki
In deutscher Sprache mit Übertiteln
Dauer: ca. 2 Stunden, eine Pause
Empfohlen ab 8 Jahren

Termine

12.05.2020 »Ronja Räubertochter« · Theater Duisburg · 11 Uhr Tickets

01.06.2020 »Ronja Räubertochter« · Theater Duisburg · 18 Uhr Tickets

10.06.2020 »Ronja Räubertochter« · Theater Duisburg · 11 Uhr Tickets

23.06.2020 »Ronja Räubertochter« · Theater Duisburg · 11 Uhr Tickets

Impressionen

Fotos © Hans Jörg Michel